Dienstag, 8. November 2016

Die schönsten Adventskalender für Eltern – mit Verlosung

Nach der Vorstellung der schönsten Adventskalender ohne Kariesgefahr und ohne nachweihnachtliche nervige Plastikteile für Kinder (hier), sind heute die Eltern an der Reihe!
Und auch für die Großen gibt es etwas Tolles zu gewinnen!


Für die Mamas präsentieren wir himmlische Düfte und provencalische Kosmetik, für den Papa ein paar Gedanken für jeden Adventstag und für den Küchenchef der Familie (das kann ja auch die Oma oder der Opa sein) tolle Gewürze sowie Tees.


PRIMAVERA

Wir starten mit meinem persönlichen Favoriten, da ich ja ein riesiger Fan von naturreinen, ätherischen Ölen bin. Primavera hat auch in diesem Jahr einen Adventskalender im Programm mit 23 verschiedenen herrlichen Ölen und Duftkompositionen, natürlich in Bio-Qualität.

Schade, dass Ihr es nicht riechen könnt, daher zum Einstimmen ein Teil der Inhaltsliste:

Petit Grain aus Paraguay
Zimtblätter aus Sri Lanka
Palmarosa aus Nepal
Clean Air-Duftmischung für eine gereinigte, frische Luft
Zimt & Sterne­ Duftmischung mit Zimt, Orange & Tonka-Extrakt
Gute Laune Duftmischung mit Limette, Orange & Zitrone


Hmmm, ich freue mich schon auf jeden einzelnen Tag und jeden einzelnen Duft! Die süßen Mini-Flakons fassen je einen Milliliter – damit kann man zum Beispiel eine Duftlampe oder einen Duftstein mehrmals beträufeln (was dann auch wieder den Preis von 45 Euro rechtfertigt). Zum Entnehmen liegt eine Pipette bei, damit nicht alles auf einmal aus den Gläschen heraustropft. Ein passender Keramik-Duftstein in niedlicher Herzform ist natürlich auch enthalten – gleich am ersten Tag. Wer den Duft darauf wechseln möchte, kann den Stein einfach mit Spülmittel und warmen Wasser reinigen. Primavera hat also an alles gedacht und sorgt mit dem wundervollen Kalender für gute Laune und einen klaren Kopf in der Adventszeit.

Was auch noch bemerkenswert ist: Die Fläschchen für den Kalender wurden bei Primavera im Allgäu von Hand befüllt, etikettiert und in den Kalender eingesetzt.

Der Kalender ist ca. 26 x 40 cm groß und lässt sich gut an der Wand aufhängen.

Primavera – Der duftende Adventskalender
45 Euro
hier online direkt bei Primavera bestellen



EIN MANN, EIN WORT – der Adventskalender für Väter

Für jedes Elternteil ist die Adventszeit stressig, obwohl wir gerade dann zur Ruhe kommen sollten: Weihnachtsfeiern in Kita/Schule, Verein und Job, die Großeltern wollen die Enkel sehen, das Haus sollte perfekt aussehen, das Essen lecker schmecken und die Gäste zufrieden nach Hause gehen. Schön wäre es, wenn wir uns jeden Tag ein paar Minuten Zeit für uns selbst nehmen könnten.


Dieser Kalender in Heftform soll mit seinen kurzen Texten und Anregungen speziell Vätern helfen, ihren Blick wieder auf das Wesentliche zu lenken. Die „alltagstauglichen Impulse“ sollen den lesenden Papi zu neuer Gelassenheit führen (bin gespannt, ob es wirkt).


Das Layout des Kalenders ist schlicht und spricht den modernen Vatertyp sicher an (für Opas ist es eher nichts). Hoffentlich finden die Papas auch die 3 Minuten am Tag, um den Text zu lesen und vielleicht weitere 5, um darüber nachzudenken.



Stefan Weigand: Ein Mann, ein Wort
Patmos Verlag, 8,99 Euro
Hier online direkt beim Verlag bestellen



SONNENTOR

Meine Lieblings-Advents-Mitbringsel für die Nachbarschaftsfeen, Babysitter oder sonstige liebe Menschen, die sich einen Adventskalender verdient haben, kommen von Sonnentor. Wie jedes Jahr bringt das österreichische Bio-Unternehmen gleich zwei Genuss-Adventskalender auf den Markt:



Der erste Adventskalender enthält 24 einzeln verpackte Teebeutel mit Kräuter-, Früchte-, Schwarzem, Rooibos- und Weißem Tee bzw. Teemischungen wie zum Beispiel
Kaminknistern
Freier Atem
Schönen Feierabend
Winternacht
Zaubertrunk


Na, läuft Euch schon das Wasser im Munde zusammen? Sehr hübsch ist auch die Optik mit den aufklappbaren Flügeln und das  beiliegende Büchlein mit Ideen, Anregungen und Gedanken für die Vorweihnachtszeit.


Im 2. Sonnentor-Kalender finden sich 24 praktische Portionsbeutel mit erlesenen Gewürzen und –mischungen. Besonders gelungen finde ich das beiliegende Mini-Rezeptheft, das für jeden Tag ein zum Gewürz passendes Rezept parat hält. Auf der Sonnentor Homepage gibt es sogar mehrere Rezepte pro Tag(esgewürz) – und auch hier für Euch wieder ein paar ausgewählte Vorab-Infos zum Inhalt:
Chai Küsschen
Tante Mizzis Bratengewürz
Wongs Reisgewürz
Blütenhäubchen
Alles im Grünen (ohne das kommt bei uns kein Salat auf den Tisch)

Sonnentor Tee-Adventkalender, 24 Aufgussbeutel bio (38.1 g)
hier direkt bei Sonnentor bestellen

Sonnentor Gewürz Adventkalender, 24 Portionsbeutel bio (116 g)
hier direkt bei Sonnentor bestellen 


L’OCCITANE

Auch L’Occitane en Provence ist ein Wiederholungstäter auf dem Adventskalendermarkt – zum Glück für Euch, denn Ihr könnt hier einen der wundervollen, von der französischen Illustratorin Kanako gestalteten Adventskalender gewinnen! Dafür müsst Ihr nur ein bisschen weiter nach unten scrollen...

Entflieht dem matschig-nass-kalten Winterwetter und lasst Euch in die Provence entführen mit den schönen Produkten von L’Occitane. Enthalten sind die hübschesten, kultigsten und wichtigsten Miniaturen aus der  Boutique, zum Beispiel:
Aromachologie Repair Shampoo 35 ml
Mandel Handcreme zum Verlieben 10 ml
Kirschblüte Körpermilch 35 ml
Duschgel Jasmin & Bergamotte 30 ml
Immortelle Gesichtswasser 30 ml
Karité Fußcreme 10 ml


Was wünscht sich ein Beauty-Addict sehnlicher als diesen zauberhaften Kalender mit seinen tollen Miniaturen? Eine Verbesserung zum Vorjahr finde ich übrigens, dass dieses Mal tatsächlich 24 Miniaturen enthalten sind, während 2015 auch kleine Basteleien aus Papier drin waren (wie z.B Tischkärtchen), die aber bei uns bis Weihnachten vergessen und danach leider entsorgt wurden.


Zwar ist dieser Adventskalender mit 45 Euro recht teuer, die Minis haben aber einen Ladenwert von 78,50 Euro (und wer brav war, gewinnt hier vielleicht ja auch ein exklusives Exemplar!). Ein Tipp für meine männlichen Leser: Wer seiner Frau diesen fabelhaften Adventskalender zum 1.12. schenkt, kann sich an Weihnachten zurück lehnen. Denn bis dahin ist Madame so schön gepflegt und von provencalischen Düften verwöhnt, dass sie gar nichts anderes mehr erwartet :)


L'Occitane en Provence Adventskalender 2016
45€ für 24 Miniaturen
Hier direkt bei L’Occitane bestellen


Adventskalender-Gewinnspiel


Hier könnt Ihr nun einen der vorgestellten L’OCCITANE-Adventskalender gewinnen!



Was Ihr dafür tun müsst?
Kommentiert diesen Post bis zum 25. November 2016 um 15 Uhr und erzählt uns, welcher der schönste Adventskalender Eurer Kindheit war.

Solltet Ihr Interesse an mehreren Losen haben, so teilt dieses Gewinnspiel einfach auf Facebook und/oder Instagram und kopiert den Link in Euren Kommentar!

Bitte schreibt auch Eure E-Mail-Adresse entweder in den Kommentar oder schickt sie uns per Mail an littlelux @ arcor.de, damit ich Euch kontaktieren kann. Viel Glück! 

Wer kein Google-Konto oder Ähnliches hat, wählt beim Menü unten einfach "Anonym" und schreibt dann seinen Namen in den Post - danke!

Auch das Kinder-Adventskalender-Gewinnspiel läuft noch bis zum 25.11.16!
Wer Interesse an einem der neuen Playmobil-Adventskalender hat - hier entlang bitte!

(Weitere Teilnahmebedingungen: Leider muss ich die Verlosung auf Leser mit Wohnsitz in Deutschland beschränken! Unter allen Kommentaren entscheidet das Los. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt - erhalte ich nach 7 Tagen keine Antwort mit der vollständigen Postadresse, wird erneut ausgelost. Nur eine Teilnahme pro Person per Kommentar, bei Mehrfachteilnahme werden alle betreffenden Posts gelöscht. Mindestalter der Teilnehmer: 18 Jahre. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ohne Gewähr. Keine Barauszahlung des Gewinns. Viel Glück! :) )


Kommentare:

  1. Als Kind hatte ich immer einen Barbie oder Polly Pocket Adventskalender. �� Habe auch bis 12 damit gespielt ��

    Liebe Grüße
    Email: wiebke-franziska@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wiebke,

      das ist ja schön. Diesbezüglich finde ich die Playmobil Kalender auch sinnvoll, da die Kinder lange etwas davon haben....

      Viel Glück für die Verlosung!
      Jenny

      Löschen
  2. Mir ist ein ganz einfacher Kalender mit Bildern am meisten in Erinnerung geblieben. Deine Adventskalender-Ideen sind wirklich schön - vor allem auch der für Männer. Bei der Verlosung bin ich gerne dabei!
    LG Micha
    MBraun7850(at)aol.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Micha,

      ja, es sind doch meistens die einfachen Dinge, an die man sich lange zurück erinnert!
      Drücke Dir die Daumen...

      LG
      Jenny

      Löschen
  3. Meine Oma hat mir einen selbst gestickten Kalender jedes Jahr bei befüllt und 24 kleine Säckchen dran gehängt mit Plätzchen, Tierfiguren oder Münzen.

    LG Natalie
    Lbjg878 ät arcor Punkt de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie,

      das klingt schön - da hattest Du ja eine kreative Oma.

      Alles Gute
      Jenny

      Löschen
  4. Der tollste Adventskalender war ein Hörspielkalender. Jeden Tag gab es eine neue kurze Geschichte und ich konnte das Jahr für Jahr wieder hören. So schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      das ist ja eine tolle Idee. War der selbst zusammengestellt (womöglich noch auf Kassette?)?

      Viel Glück und liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  5. Ich habe mich am meisten an einen sslbstgebastelten von meiner Omi gefreut, der war wunderschön��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabel,

      die selbst gebastelten sind auch die schönsten. Schade, dass heutzutage so wenig Zeit und Geduld dafür vorhanden ist.

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  6. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel, der L'Occitan Kalender sieht wirklich super aus :)
    Ich hatte früher mal einen Kalender von Polly Pocket, da ging mein kleines Kinderherz jeden Tag beim Öffnen auf :)

    Liebe Grüße
    Mail: sarah.fashion@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      Du scheint etwas jünger zu sein als ich ;) Als ich "klein" war gab es entweder Schokolade oder selbstgebastelt...

      Viel Glück für L'Occitane
      Jenny

      Löschen
  7. Liebe Jenny,
    schöne Adventskalender hast du da ausgesucht! :)
    Ich habe früher immer einen selbst gebastelten Kalender von meiner Mama für mich und meinen Bruder bekommen. Ich durfte die ungeraden Zahlen öffnen (ich konnte nicht bis zur 2. warten, wollte unbedingt das erste Türchen haben hihi) und mein Bruder die geraden Zahlen.
    In den ganzen Jahren hat es meine Mama oft geschafft, uns ein richtiges Strahlen ins Gesicht zu zaubern. Über das ganze Jahr hinweg hat sie Ideen gesammelt, Dinge gekauft die wir mal erwähnt haben, toll fanden oder uns kaputt gegangen sind. Außerdem hat sie ab und an mal eine lustige "Story" aus dem Jahr aufgeschrieben - so konnten wir uns an die witzigen Momente in dem Jahr erinnern :) Hach ja schwebe ich schon wieder in Erinnerungen! Nun wohnt mein Bruder nicht mehr zuhause und wir haben keinen gemeinsamen Kalender mehr.

    Würde mich sehr freuen :-)

    Liebe Grüße,
    Laureen

    buck531995 (at) yahoo.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Laureen,

      das klingt wundervoll, liebe Grüße an Deine Mama :)
      Das mit der Story hat mich soeben auf eine nette Idee gebracht, was ich in den selbst gebastelten Adventskalender für meinen Mann hineinpacken kann - danke!

      Viel Glück und winterliche Grüße
      Jenny

      Löschen
  8. Das ist ja ein weihnachtlicher Blogeintrag:) WIe schön,leider bin ich dieses Jahr noch nicht ganz so in Weihnachtsstimmung gekommen, aber das ist ja meist nur eine Frage der Zeit:) Mein Freund bastelt mir immer einen Kalender zu Weihnachten und viel mehr als über den Inhalt freue ich mich über die Arbeit, die er sich macht und dass er alles dafür immer ganz geheim hält und die Geschenke überall versteckt. Das gibt mir das Gefühl, dass er sich wirklich für mich anstrengt:) Dieses Jahr bekomme ich hoffentlich wieder einen - aber der L'occitaine Kalender sieht so toll aus! Ich habe auch schon mal geschaut natürlich, was alles darin ist und sicherlich duften die Sachen ganz herrlich und könnten mir die Weihnachtszeit noch etwas verschönern. Vielleicht habe ich ja Glück:) Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Wibke,

      süß von Deinem Freund - meiner hat das auch gemacht, als wir noch nicht verheiratet waren ;) Viel gluck für die Verlosung und eine schöne Adventszeit
      Jenny

      Löschen
  9. Huhu,
    auch hier versuche ich gern mein Glück :)

    Ich muss gestehen, ich hatte als Kind nur die normalen Schoki Adventskalender. Andere kenne ich aus meiner Zeit garnicht, nur Selbstgebastelte.

    Habe bei Facebook geteilt: https://www.facebook.com/sandra.leve.5/posts/1255935334466002

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sinni,

      dann drücke ich doppelt die Daumen!
      Danke fürs Teilen und liebe Grüße

      Jenny

      Löschen
  10. Mein schönster Adventskalender war selbstgebastelt, mit 24 roten Stiefelchen und mit vielen kleinen Aufmerksamkeiten drin. Und die Freude war riesengroß. :-)

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    anastasiaswelt.blog[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anastasia,

      das klingt schön! Ich hoffe der L'Occitane-KAlender bereitet Dir auch eine riesengroße Freude - Daumen sind gedrückt!

      Viele Grüße
      Jenny

      Löschen
  11. Wir hatten immer 24 kleine Päckchen mit Baumschmuck. So konnte man immer beobachten, wie sich der Baum langsam füllte, und am 24. gab's die Baumspitze und mein Vater hat die Kerzen befestigt. Ich fand das immer super, meine Kinder sind leider etwas materialistischer veranlagt und ich glaube, ich wäre es bei dem Adventskalender von L'Occitane durchaus auch.
    Liebe Grüße,
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine schöne Idee, liebe Antje. Gern darfst Du auch mal materialistische Wüsche haben - drücke Dir die Daumen :)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  12. Hallo Jennifer,
    als Kind hatte ich auch einen selbst gefüllten Adventskalender. Es war eine Art kleiner Wandteppich an dem 24 Ösen befestigt waren, an die man die gefüllten Säckchen hängen konnte. Die Adventszeit war immer etwas besonderes.
    Vielen Dank für die tolle Aktion.
    Lieben Grüß,
    Mel-aniek
    ( traumblüte ät gmx punkt net )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mel,

      genau so etwas hatte ich auch :) Selbst bestickt von meiner Oma...

      Viel Glück
      Jenny

      Löschen
  13. Huhu, das ist ja eine wunderschöne Sammlung!
    Ich fand es immer total schön, wenn mein Vater mir einen Adventskalender selbst befüllt hat! :)

    Und meinem Freund wurde als Kind immer "Schnüpperle" vorgelesen mit 24 Kapiteln als Adventskalender. Das möchte ich auch gern an meine Kinder irgendwann weitergeben.

    LG Rosali
    zia2802 @ gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosalie,

      eine schöne Idee mit der Geschichte zum Vorlesen!

      Alles Gute für die Verlosung und eine schöne Adventszeit!
      Jenny

      Löschen
  14. Hallo Jenny, ich befülle jedes Jahr einen von meiner Kollegin vor vielen Jahren gebastelten Kalender mit pixi Büchlein,Stiften, Badezusätzen...
    Simon würde sich sicher über den Polizei Kalender freuen. LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia,

      jetzt hast Du Dich unter dem falschen Post eingetragen - aber egal... ich werfe Simon in den Lostopf für die Playmobil-Verlosung :)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
  15. Liebe Jenny,

    Auch ich bin begeistert von der tollen Auswahl der Kalender!
    Als Kind hatte ich, wie ich hier schon von einigen anderen gelesen habe, 24 kleine rote Stiefelchen, die Mama mir immer mit liebevoll ausgesuchten Kleinigkeiten gefüllt hat. Diese Tradition führe ich nun bei meinen Kindern fort und freue mich täglich mit Ihnen....
    Mal wieder Spannung, Spaß und Cremchen für Mama wäre aber auch toll, da bin ich noch ganz das Kind, zumal das Christkind ja auch nicht mehr zu uns Großen kommt:-).
    Auch Dir und Deiner Familie wünsche ich eine schöne Advenszeit.

    LG Nina

    ninawiedeman[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. Hallo :-)

    Danke für das schöne Gewinnspiel. Ich liebe L'Occitane und finde den Kalender ganz toll.
    In der Kindheit bekam ich immer einen Kalender, den meine Eltern selbst befüllt haben. Das fand ich toll, weil es an jedem Tag eine große Überraschung war.

    Liebe Grüße, Steffi
    sunnyflower24(at)web.de

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Glückwunsch an Nina
    - sie hat den L'Occitane Adventskalender gewonnen!

    Liebe Nina - Du wirst auch noch per Mail informiert!
    Einen schönen L'Occitane-ADvent für Dich und allen anderen Teilnehmern ebenfalls einen wunderschönen Advent :)

    AntwortenLöschen